In einem Umfeld, das von verstärktem Wettbewerb und regulatorischem Druck gekennzeichnet ist, benötigen Flottenbetreiber weltweit dringend betriebliche Effizienz, die ihnen helfen kann, „mehr mit weniger zu erreichen“. In den letzten Jahren haben sich intelligente Flottenmanagementsysteme (IFMS) mit steigender Akzeptanz rasant entwickelt. Die Schlüsselfrage bleibt jedoch: Kann IFMS Flottenunternehmen die dringend benötigte operative Exzellenz bieten?

Die Flottenmanagementbranche befindet sich in einem starken Wandel, der von internen und externen Faktoren bestimmt wird. Da traditionelle Geschäftsmodelle aufgrund der sich ständig weiterentwickelnden Marktdynamik nicht länger nachhaltig sind, müssen die Flottenbetreiber, angetrieben durch zunehmenden Wettbewerb, regulatorische Umwälzungen und steigende Kundenerwartungen, ihre Betriebsstrategien neu erfinden, um im aktuellen Branchenumfeld zu bestehen und zu gewinnen .

Lesen Sie den ganzen Artikel auf EOS Intelligence Perspectives.